Produkt

Vorsatzschleusen

Die Vorsatzschleuse mit Untergestell ist das System, das das Gebäude mit dem Fahrzeug verbindet. Das Dach einer Standard Vorsatzschleuse besteht aus einer gerippten Platte mit einer speziellen Antitropfbeschichtung. Das Dach hat eine leichte Schräge, die das Ansammeln von Wasser verhindert, und Regenwasser wird zur vorderen Regenrinne abgeleitet. Je nach den Anforderungen des Kunden können verschiedene Versionen geliefert werden:

  • Nur Struktur, die der Kunde an seine Fassade anpassen kann.
  • Außenwände aus Blech.
  • Aluminiumverbundplatte.
  • Betonfertigteile.

Die perfekte Lösung.

 

Standardvorsatzschleusen

Die allgemeine Lösung.

Wenn man Vorsatzschleusen außerhalb einer Halle montiert, ist die Montage sehr schnell und man kann die Kapazität der Halle optimal nutzen, und das Gebäude und die Ladestelle isolieren. Mit unseren Standardvorsatzschleusen geht alles sehr einfach und schnell.

Auf Maß

Auf Ihre Anforderungen bemessen.

Die Vorsatzschleusen Inkema sind für die Benutzung in Lagern, Logistikzentren und jeglichem Werk mit einer Laderampe konzipiert. Aus diesem Grund führt Inkema eine vorherige Analyse durch, um die Abmessungen der Vorsatzschleuse zu bestimmen, die sich am besten für die Anforderungen des Kunden eignen.

Kontakt

Fragen Sie uns nach weiteren Informationen über Vorsatzschleusen

Dokumentation

Verwandte Kategorien

Müssen Sie uns kontaktieren? Wir sind hier, um dir zu helfen.

Unsere Kunden